Hygiene- und Schutzmaßnahmen im Yogastudio pudelwohl

(Stand 08.10.2020)

 

1.      Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen und Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und Atemwegserkrankungen jeder Schwere dürfen nicht am Unterricht im Studio teilnehmen. Bitte meldet euch ab und nehmt in diesem Fall stattdessen an den Online-Stunden teil! Gegebenenfalls könnt ihr verpasste Stunden auch im Studio nachholen, falls ein Platz frei ist – ein rechtlicher Anspruch darauf besteht nicht.

 

2.      Die Schülerzahl im Studio ist wegen der Abstandsregel auf 4 Teilnehmer/innen begrenzt. Bitte achtet auch beim Betreten und Verlassen und beim Aufenthalt im Studio auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen.

 

3.      Beim Betreten und Verlassen des Studios und im Studio außerhalb der eigenen Matte besteht Maskenpflicht. Beim Üben auf der eigenen Matte darf die Maske abgelegt werden. Sobald ihr eure Matte verlasst, müsst ihr die Maske wieder anlegen. Solltet ihr eure Maske vergessen haben, gebt mir Bescheid.

 

4.      Bitte kommt erst ca. 5 Minuten vor Kursbeginn und tretet einzeln ein. Beim Betreten des Studios bitte Hände waschen und/oder desinfizieren. Desinfektionsmittel steht am Eingang und im WC bereit. Nach der Stunde das Studio bitte direkt verlassen!

 

5.      Der gesamte hintere Bereich des Studios ist gesperrt, also auch die Umkleide. Kommt bitte deshalb schon umgezogen. Sollte das nicht möglich sein, könnt ihr euch auf eurer Matte oder im WC umziehen.

 

6.      Leider müsst ihr alle Übungsmaterialien selbst mitbringen, da ich nichts verleihen darf. Ihr braucht eine Matte (notfalls eine gefaltete Decke), ein Sitzkissen, evtl. eine Decke für die Endentspannung oder zum Zudecken während des Lüftens. Falls ihr Klötze habt und braucht, könnt ihr auch die gerne mitbringen, ansonsten variieren wir die Übungen so, dass sie auch ohne Hilfsmittel möglich sind.

 

7.      Wegen der Abstandsregel dürfen nur die markierten Mattenplätze für eure Matten genutzt werden, eure Kleidung und Taschen behaltet ihr neben eurer Matte.

 

8.      Falls benötigt und erwünscht, bringt auch ein eigenes Getränk mit, da ich keine Getränke ausschenken darf, auch kein Leitungswasser!

 

9.      Die Abstandsregel gilt auch für mich, deshalb kann ich auch in den Stunden im Studio nur verbal korrigieren und darf meine Matte nicht verlassen.

 

10.   Alle häufig berührten Flächen (z.B. Türklinken, Lichtschalter, Waschbecken und WC) werden nach jedem Kurs gereinigt und mit Flächendesinfektionsmittel desinfiziert.  Der Boden wird nach jedem Kurs gewischt.

 

11.   Zieht euch bitte warm genug an und bringt euch evtl. eine Decke zum Drüberlegen mit, da die Raumtemperatur nicht sehr hoch sein wird. Nach spätestens 45 Minuten müssen wir durchlüften, zwischen zwei Kursen erfolgt jeweils ein vollständiger Frischluftaustausch.

 

12.   Ich muss eure Kontaktdaten sowie eure Anwesenheit im Studio dokumentieren, um diese Daten gegebenenfalls dem Gesundheitsamt weitergeben zu können. Die Liste dient der Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles. Aus diesem Grund müsst ihr bei jeder Teilnahme unterschreiben.

 

13.   Bitte beachtet in jedem Fall die Husten- und Niesetikette: Hustet und niest möglichst immer in die Armbeuge oder in ein Taschentuch. Taschentücher anschließend direkt entsorgen und nicht auf dem Boden ablegen. Hände waschen nicht vergessen!

 

14.   Falls durch eine Verschärfung der Corona-Beschränkungen ein Üben im Studio nicht mehr möglich ist, werden die Kurse online weitergeführt. Auch im Falle einer Quarantäne oder unklaren Symptomen meinerseits können bis zu 2 Stunden pro Kurs online gehalten werden.. Sollte euch eine Teilnahme online absolut nicht möglich sein, sprecht mich bitte an – wir finden eine Lösung! Bei tatsächlicher Krankheit werde ich die Stunde natürlich wie bisher absagen und an die Kurslaufzeit anhängen.

 

15.   Mit eurer Anmeldung und Teilnahme am Kurs erklärt ihr euch mit allen Regelungen des Schutz- und Hygienekonzepts einverstanden.