Leider fehlen mir noch ein paar wichtige Informationen und Anmeldungen, um die Kursplätze zu verteilen, aber was nach euren zeitlichen Vorgaben  für die Abendkurse schon mal klar ist:

- je nachdem, wie ausladend unsere Bewegungen sind , kann ich 4 oder 5 Teilnehmer/-innen im Studio aufnehmen (1,50 Abstand gilt nicht für Mattenrand, sondern für sämtliche Körperteile)

- Montag und Mittwoch im Studio, Dienstag online! Rest folgt heute oder morgen... 

Hurra, es geht wieder los!!

 

Ab Montag, 28. September werde ich das Yogastudio vor Ort wieder öffnen, 

die Online-Yogastunden gehen aber weiter - wegen der großen Nachfrage wird es sogar nach Ende der Beschränkungen weiter Onlineyoga geben! Für beide Varianten, online und vor Ort, gibt es ab jetzt auch wieder die Möglichkeit der Bezuschussung durch gesetzliche Krankenkassen.

 

Es ist sehr schwierig, die Bestimmungen einzuhalten, alle Interessen unter einen Hut zu bringen und dabei noch genug Geld zu verdienen, um das Überleben von "pudelwohl" zu sichern - deshalb bitte ich euch um Verständnis dafür, dass die Vertragsbedingungen teilweise angepasst und auch die Zeiten vermutlich geändert werden müssen.

 

Das Onlineangebot war anfangs ein "Testballon" mit größeren technischen Herausforderungen und nur als Übergangslösung gedacht, mittlerweile ist (in den meisten Fällen) Routine eingekehrt. Aufgrund der Langfristigkeit der Beschränkungen ist nun klar, dass die Onlinekurse zusammen mit den auf maximal die Hälfte der Teilnehmer/-innen dezimierten Kursen vor Ort eine verlässliche  Einnahmequelle werden müssen.  Die Kurse online und vor Ort haben deshalb ab Kursbeginn die gleichen Preise und Bedingungen. Da das Onlineyoga, abgesehen von technischen Investitionen, für mich aber weniger aufwendig ist als die Stunden im Studio, wird es dafür einen kleinen Ausgleich geben :-)

 

Die neuen Vertragsbedingungen, das Hygienekonzept für die Kurse im Studio und weitere Informationen zur Anmeldung findet ihr ab Mo, 14. September genau hier. 

Ich freue mich auf zahlreiche Anmeldungen und auf ein bisschen mehr Alltag mit festen Kursen!